Grafschafter Hobbybrotbäcker
Gutes Brot
braucht Zeit & Liebe

Pain pour Shirin nach Brotdoc

So unterschiedlich können Backergebnisse sein: 
Auf der linken Seite mit sehr breitem Ausbund und auf der rechten Seite eher so, wie die Brote hätten sein sollen. 

Der Unterschied zwischen 1. und 2. Versuch!

Pain pour Shirin hat meiner Familie als Weizenbrot sehr gut gefallen. Für Backanfänger wegen der hohen Teigausbeute eher mit Vorsicht zu genießen, da es sich um einen sehr weichen Teig handelt.

Das Rezept stammt vom Brotdoc (Björn Hollensteiner) und wurde von mir unverändert nachgebacken. Das Brot ist - auch aufgrund eines gewissen Anteils von Weizenvollkornmehl - hocharomatisch und wirklich sehr saftig. Es hat eine unregelmäßige und zum Teil grobe Krume.

Auch hier hat sich der BrotBackTimer bewährt, der im Downloadbereich kostenlos heruntergeladen werden kann!

Es folgen einige Fotos vom ersten und zweiten Versuch:



















Hier der zweite Versuch:





SHARE

About Graf Back

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Graf Back Nordhorn 2016. Powered by Blogger.