Grafschafter Hobbybrotbäcker
Gutes Brot
braucht Zeit & Liebe
Home » , , » Kartoffelbrot nach Arno Simon, Marie-Thérèse Simon und Alexander Schmidt

Kartoffelbrot nach Arno Simon, Marie-Thérèse Simon und Alexander Schmidt





Arno Simon, Marie-Thérèse Simon und Alexander Schmidt waren 2014 die Gewinner der ZDF-Sendung “Deutschlands bester Bäcker”.

Sie haben 2016 unter dem Titel “Das große Buch vom Brot” ein Brotbackbuch herausgebracht, aus dem ich dieses Brot mit kleinen Modifizierungen des Rezepts (S. 222) nachgebacken habe.

Rezept Kartoffelbrot:

Sauerteig:
50 g Roggenmehl 997
10 g ASG
50 g Wasser

Hauptteig:
225 g Weizenmehl 550
200 g Weizenmehl 1050
  25 g Roggenmehl 997
  12 g Frischhefe
260 g Wasser
  15 g Zuckerrübensirup hell
125 g gekochte Kartoffeln
    1 g Muskatnuss, gerieben
0,5  g Koriander, gemahlen
10 ml Sonnenblumenöl
  12 g Salz

Ich habe die Gewürzzugabe reduziert und den Sauerteig und die Standzeiten modifiziert.

Zubereitung:

Vorteig:
Die Zutaten des Vorteigs vermischen und ca. 12 Stunden reifen lassen, und zwar bei Zimmertemperatur.

Hauptteig:
Alle Zutaten des Hauptteigs 10 Minuten auf niedrigster Stufe mischen, sodann 4 Minuten schnell kneten. Stockgare ca. 45 Minuten abgedeckt bei Zimmertemperatur. Teig kurz durchkneten, in zwei Teile teilen, zu länglichen oder ovalen Laiben formen und in bemehlten Gärkörbchen mit Schluss nach oben 75 Minuten zur Stückgare bei Zimmertemperatur gehen lassen. Vor dem Backen in Längsrichtung einschneiden.

Backen:
Bei 240° C mit Schwaden starten und nach 5 Minuten Schwaden kurz ablassen. Die Backtemperatur zu Beginn sogleich auf 200° C reduzieren. Backzeit ca. 45 Minuten. Etwa 15 Minuten vor dem Backende Ofentür einen Spalt breit öffnen und Schwaden ablassen.

Auch hier kam der BrotBackTimer, der im Downloadbereich kostenlos heruntergeladen werden kann, zum Einsatz!

Fotos:




 


   

SHARE

About Graf Back

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Graf Back Nordhorn 2016. Powered by Blogger.